Photovoltaik nach Ende der EEG-Förderung

Vortrag mit Michael Vogtmann von der DGS

Datum
28.01.2020

Ort
Herrieden-Schernberg - Gasthof Bergwirt

Beginn 19.30 Uhr

Michael Vogtmann

Photovoltaik nach Ende der EEG-Förderung

Die Einführung des Gesetzes für erneuerbare Energie (EEG) durch die seinerzeitige ROT-GRÜNE Bundesregierung im Jahr 2000 war ein Meilenstein zur Energiewende. Für die ersten damals entstandenen Pionieranlagen läuft 2021 die EEG-Einspeisevergütung um.

Viele Betreiber von PV-Anlagen treibt deshalb die Frage um: Wie geht es weiter? Gibt es sinnvolle und sichere Lösungen für deren wirtschaftlichen Weiterbetrieb?

Mit Michael Vogtmann von der DGS konnten wir einen kompetenten Branchenkenner gewinnen, der am, 28. Januar, 19.30 Uhr im Gasthof Bergwirt in Herrieden-Schernberg die wesentlichen Fragen beantwortet.