Zur Startseite

Themen

  • Home  › 
  • Veranstaltungen

Filmabend mit Zeitzeugen

zur Wiederaufbereitungsanlage (WAA) in Wackersdorf

06.07.2022

Petersaurach - I. OG im Saal beim Täufer, Gasthaus zur Krone, Markgrafenplatz 1

In Kalender eintragen

Beginn 19 Uhr

Eintritt frei – wir freuen uns über Spenden für die Naturschutzarbeit des BN.

Im Spielfilm geht es u. a. um den Landrat Hans Schuierer in Schwandorf (Oberpfalz), der nach anfänglicher Begeisterung sieht, mit welch drastischen Mitteln die Staatsregierung ohne rechtliche Grundlage gegen die Proteste einer Bürgerinitiative vorgeht. Er beginnt sich zu informieren und stellt fest, dass die Anlage wohl doch nicht so harmlos ist wie behauptet. Schließlich setzt er sich an die Spitze des regionalen Widerstandes und riskiert mit seinem kompromisslosen Einsatz für Recht und Gerechtigkeit nicht nur seine Karriere.

Der Film zeigt die Proteste und den Widerstand der Bevölkerung, die ihre Grundrechte in einer Demokratie verteidigen. Sie fürchten die radioaktive Strahlung und haben Sorge um die Umwelt und ihre Gesundheit.

Als Ehrengäste stehen die BN-Aktiven Helga und Claus Bößenecker für Fragen zur Verfügung. Claus Bößenecker spielte in den 1980er Jahren als Baujurist im Landratsamt Schwandorf eine entscheidende Rolle und seine Frau war Schriftführerin in der Bürgerinitiative. Wir möchten nach dem Film auch darüber reden, was wir tun können, um die Klimakatastrophe abzuwenden - vor allem ohne riskante Atomenergie.

  • Am Mittwoch, 06.07.2022 um 19:00 Uhr
  • im I. OG im Saal beim Täufer, Gasthaus zur Krone, Markgrafenplatz 1, 91580 Petersaurach

Der Eintritt ist frei – wir freuen uns über Spenden für die Naturschutzarbeit des BN.