Filmabend mit Ausstellung

zum Thema Bienensterben mit anschließender Gesprächsrunde

Datum
24.01.2019 19:30 - 27.01.2019 11:30

Ort
Petersaurach - Gemeindezentrum

Beginn 19.30 Uhr

WIR LADEN EIN

zum Filmabend mit Ausstellung zum Thema Bienensterben mit anschließender Gesprächsrunde

am Donnerstag, 24.01.2019 um 19:30 Uhr im Saal des Gemeindezentrums im Erdgeschoss, Hauptstraße 20, 91580 Petersaurach.

Der Dokumentarfilm geht dem weltweiten Bienensterben nach. Er legt dar, dass mehr als ein Drittel unserer Nahrungsmittel ohne das Zutun der Bienen, also ohne Bestäubung, nicht gedeihen würde. Als einen Faktor zeigt der Film die Behandlung mit Pestiziden, die zu Schäden bei den Bienenvölkern führen. In gewissen Gegenden der Volksrepublik China sind die Bienen bereits ausgestorben und die Bestäubung der Blüten erfolgt in Kleinarbeit durch den Menschen.

Wir möchten auch auf die Eintragungsfrist zum Insektenschutz-Volksbegehren vom 31.01. – 13.02.2019 hinweisen und damit einen Beitrag leisten, um den weiteren katastrophalen Zusammenbruch der Insektenwelt abzuwenden.

Der Eintritt ist frei.

Die Ausstellung bleibt bis zum Frühstücksgottesdienst am 27.01.19 im Saal.

Die Film-Veranstaltung findet im Rahmen des Projekts "Umweltbildung mit dem Medium Film – Klimawandel und Biodiversität" der Landesmediendienste Bayern e.V. statt.