Extensiväcker

Abendexkursion zur extensiven Landwirtschaft

Datum
25.06.2020

Ort
Treffpunkt: Heilbronner Dorfgemeinschaftshaus

Beginn 18.30 Uhr

Die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL), die Untere Naturschutzbehörde des Landratsamtes Ansbach und der Bund Naturschutz (BN) laden am Donnerstag, 25. Juni, alle Interessierten zu einer Abendexkursion im Feuchtwanger Ortsteil Heilbronn ein.

Der Betrieb Hirsch bewirtschaftet dort mehrere Flächen nach den Diktionen des Bayerischen Vertragsnaturschutzprogramms. Von der extensiven Bewirtschaftung profitieren Ackerwildkräuter, Insekten und verschiedene Vogelarten.

Im Rahmen der etwa zweistündigen Rundwanderung  werden die Fördermöglichkeiten und die ökologischen Ziele des Förderprogramms am Beispiel der Heilbronner Flächen vorgestellt.

Treffpunkt ist um 18.30 Uhr am Heilbronner Dorfgemeinschaftshaus.