Streuobstannahme 2020

Nach dem schlechten Apfeljahr 2019 wird eine durchschnittliche Ernte von Kernobst im bevorstehenden Herbst erwartet. Die Annahme von Streuobst kann also wieder durchgeführt werden.

26.08.2020

Die Regenfälle im August kamen gerade noch so  rechtzeitig, dass das Wachstum und der Reifeprozess von Äpfeln und Birnen weiter gehen. Dennoch stehendie Bäume nach wie vor sehr trocken. Dass sie  um diese Zeit häufig große Mengen Früchte abstoßen, sei ganz normal, sagt BN-Kreisvorsitzender Paul Beitzer. Die Bäume trennen sich von eher minderwertigen Früchten, um den Baum zu entlasten und weil sie solch große Mengen ohnehin nicht mit Wasser und Nährstoffen versorgen könnten. Zudem werde dadurch  auch die Gefahr des Auseinanderbrechens von Obstbäumen gemindert, was aufgrund immer häufigerer Sommerstürme zu einem zunehmenden Problem werde.

Weitere Infos und Annahmetermine